Stollen im Stollen

Am Samstag, 17. Dezember feiern wir unser Lauftreff- Weihnachtsfest „Stollen im Stollen.“stollenfest-2015-010Unmittelbar nach dem Stundenlauf geht’s los. „Kaffee und Kuchen, selbstgemachter Glühwein, weitere Getränke, und vieles „Sonstiges“ stehen auf der Angebotsliste.

Alle Lauftreff`ler und Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.

 

 

„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stollen im Stollen

Siege beim 10 km-Advent-Lauf in Saarbrücken

Sammy Schu belegte beim Saarbrücker Adventlauf in 33:23 min. hinter dem Trierer Alexander Bock den ausgezeichneten 2. Platz. In 36:34 min. folgte ihm als Elfter Jörg Hooß, und die 15. Position belegte mit 37:20 min. Michael Rothfuchs. Im Mannschaftsteam erkämpften sie sich  hinter Trier den 2. Platz.
Tanja Hooß (43:45 min.) siegte in der Klasse W-45, und Tochter Jana gewann mit sehr guten 47:22 min. die Klasse U-18.
Als  Dritte im Frauenteam konnte Viola Stras (48:00 min.) überzeugen. Somit gewannen unsere Mädels die ausgelobte Mannschaftswertung.
Weiterhin waren für unseren Verein Markus Wagner (40:34 min., 8. Platz M-45), und Markus Müller (49:56 min., 17.Platz M-35) am Start.
Mit dem Nikolauslauf in Neunkirchen, dem Nachtwächterlauf in Ottweiler, dem Heiligabendlauf in Neubrücke-Nohfelden, und dem Silvesterlauf in Saarbrücken enden die diesjährigen Volksläufe im Saarland. Auch hier werden wir mit unseren Teams vertreten sein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Siege beim 10 km-Advent-Lauf in Saarbrücken

Sammy Schu siegt am Hoxberg

Sammy Schu siegte am vergangenen Sonntag beim Hoxberg-Berglauf in Lebach.
Er benötigte für die schwere Berglaufpassage über die 10 Kilometer-Distanz 42:03 Minuten.
Ihm folgte Martin Schedler (LAZ Saarbrücken), der in 42:23 Minuten als Zweiter ins Ziel
lief. Alle saarländischen Bergläufe 2016 hat Sammy als Sieger beendet. Dies waren der
Haldenlauf in Landsweiler, Litermontlauf in Nalbach, Schaumberglauf in Tholey, und als
Jahresabschluss der Hoxberglauf in Lebach. Eine grandiose Leistung unseres saarländischen Spitzenläufers, herzlichen Glückwunsch!

„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, 16. November 2016, findet im FC-Hellas- Heim unsere diesjährige
Jahreshauptversammlung statt.
Hierzu lade ich alle Vereinsmitglieder herzlich ein.
Beginn: 20:00 Uhr
Tagesordnung:
Begrüßung
Bericht des Vorsitzenden
Bericht der Kassiererin
Bericht der Kassenprüfer
Aussprache zu den Punkten 2 bis 4
Entlastung des Vorstandes
Verschiedenes
Schlusswort des Vorsitzenden

Karl-Heinz Wagner
1. Vorsitzender

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

„Sammy Schu Berglaufmeister“
sammy-bergl-16
Bei den saarländischen Berglaufmeisterschaften konnte Sammy Schu seinen Titel vom vergangenen Jahr erfolgreich verteidigen.
Am Litermont in Nalbach ließ er seinen Konkurrenten keine Chance und siegte über die  9,2 km- Distanz mit 350 Höhenmetern souverän in 32:32 min. Den zweiten Platz belegte Jonathan Marx (34:35 min.LC Rehlingen) vor Björn Kammer (34:36 min. LC Völklingen)
In der Seniorenwertung M-40 erkämpfte sich Markus Wagner den 3. Platz, und Uwe Simon lief in der gleichen Wertungsklasse auf den 6. Rang.

 


„Triathleten Meister der Mastersklasse“
triathl-masters-bild
Wiederum ein toller Erfolg unserer Triathleten. In der RTV-Liga Rheinland –Pfalz-Saar erkämpften sie sich vor RSG Montabaur und DJK Dudweiler den Meistertitel.
In der Einzelwertung siegte Karsten Ulrich vor Mario Radke aus Montabaur.
Mit zwei Meistertiteln schließen unsere Triathleten eine erfolgreiche Saison fantastisch ab.

 

 

„Fips wurde 70.“
70-geburtstag
Unser Vorsitzender Fips Wagner feierte am vergangenen Samstag seinen 70. Geburtstag. Er hatte seine Lauffreunde zum Bergmannskreuz eingeladen. Zuerst wurde der Lauftreff-Stundenlauf absolviert, und dann wurde in und um den Stollen richtig gefeiert.
Stellvertreter Josef Grim würdigte in einer ergreifenden Laudatio die in den vergangenen 36 Jahren gezeigten Leistungen des Vorsitzenden.
Organisationsleiter Heinz Wirth ergriff ebenfalls das Wort, und erwähnte die vielen Veranstaltungen, die neben dem Lauftreff, und den vielen Meistertiteln, einen hohen Stellenwert haben.
Triathlontrainer Thomas Groß bedankte sich beim Jubilar für die über Jahrzehnte hinaus sehr gute Unterstützung.
Sichtlich bewegt dankte Fips allen Lauftreff-Freunden, und stellt heraus, dass ohne die Hilfe aller Vereinsmitglieder solche Erfolge nicht möglich gewesen wären.

„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Sammy Schu Vizeweltmeister im Duathlon

sammy-zofingen-16-3Bei den in Zofingen ( Schweiz) ausgetragenen Weltmeisterschaften im Power-man- Duathlon erkämpfte sich Sammy Schu in der Juniorenklasse den ausgezeichneten 2. Platz. Er musste sich nur  dem Darmstadter Sören Otto geschlagen geben. Den dritten Platz belegte der US-Amerikaner Jackson Keith.
Über die Distanzen von 10 km laufen, 120 km Rad fahren, und abschließend 30 km laufen benötigte er eine Gesamtzeit von 7:16:18 Stunden. Einzelzeiten: 10 km 34:37 min., 120 km 4:26 Std.,30 km 2:12:17 Std.
sammy-zofingen-16-1Den Weltmeistertitel hatte er 2014, ebenfalls in Zofingen, in 7:37 Std. gewonnen. Obwohl er in diesem Jahr 20 min. schneller war, belegte er in Anführungszeichen „nur“ den zweiten Platz.
Durch die gezeigten Leistungen hat Sammy Deutschland, das Saarland und Marpingen würdig vertreten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sammy Schu Vizeweltmeister im Duathlon

Ergebnisliste 5. Saarland-Staffeltriathlon der Kommunen

69 Staffeln waren am Start, darunter 10 reine Damenteams!

Ergebnisliste Staffeltriathlon 2016 [pdf-Formular]

Ergebnisliste Staffeltriathlon 2016 mixed [pdf-Formular]
Ergebnisliste Staffeltriathlon 2016 Männer [pdf-Formular]
Ergebnisliste Staffeltriathlon 2016 Frauen [pdf-Formular]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ergebnisliste 5. Saarland-Staffeltriathlon der Kommunen

5. Saarland-Kommunen-Staffel-Triathlon

Am Samstag, 10. September, startet Innenminister Klaus Bouillon die 5. Auflage des Saarland-Kommunen-Staffel-Triathlon im Rahmen der grünen Woche  in Lebach. Veranstalter ist das Ministerium für Inneres und Sport. Unser Verein ist wie schon in den vergangenen Jahren mit der Ausrichtung beauftragt. Los geht’s um 12:00 Uhr mit 200 m schwimmen im örtlichen Hallenbad. Nach Auswertung der gezeigten Leistungen starten wir um 13:30 Uhr gemäß der „Gunderson-Methode“  die Radfahrer. Sie wechseln nach 16 km auf die Läufer, diese legen zum Abschluss eine Strecke von 6 km zurück. Ziel ist das große Festzelt auf dem Rathausplatz, wo auch gegen 16:00 Uhr die Siegerehrung stattfindet.
Gemeldet haben 75 Mannschaften aus den verschiedenen Kommunen und Kreisen. Darunter sind die Bürgermeister aus Mandelbachtal Gerd Tussing, er startet auf der Radstrecke, Stefan Louis, Bürgermeister von Bous, er hat sich für die Laufstrecke entschieden, ebenfalls Klaus-Peter Brill (BM Lebach) und der St. Wendeler Rathauschef Peter Klär.
Unser Vereinsmitglied  Innenminister Klaus Bouillon kämpft auf der Radstrecke für sein Ministerbüro.
Mit insgesamt sechs Teams hat die Sportstadt St. Wendel die meisten Mannschaften gemeldet, gefolgt von Merzig mit fünf Staffeln.
Bei den positiv gemeldeten Witterungsbedingungen dürfen wir einen tollen und unterhaltsamen Wettkampf erwarten.
Für den reibungslosen Ablauf sorgen unsere 80 Helferinnen und Helfer, unterstützt von der Lebacher Feuerwehr, der DLRG Gresaubach, Triathlonunion, Polizei,  Rotes Kreuz, und selbstverständlich der Stadt Lebach. Hauptsponsor ist die Firma „energis“
„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 5. Saarland-Kommunen-Staffel-Triathlon

Tagesvereinsfahrt – mit dem Schiff nach Saargemünd

Für unseren Verein stand in diesem Jahr eine Tagesfahrt an, die mit genau 50 Personen
ausgebucht war.
Tagesvereinsfahrt 16Ab der Anlegestelle Staatstheater starteten wir mit dem Passagierschiff Saarbrücken
Flussaufwärts in Richtung Saargemünd. Als Erstes meisterte der Kapitän die historische
Schleuse Güdingen (Baujahr 1885) und vier Kilometer später die alte französische Schleuse Lécluse. Zwei weitere Schleusen wurden durchfahren, und wir erreichten nach zweieinhalb Stunden Saargemünd. Bis 15:00 Uhr hatten wir die Gelegenheit die Stadt zu erkunden, dann ging es wieder zurück nach Saarbrücken.
Allerdings nicht mehr bis ans Staatstheater, sondern unmittelbar vor der Schleuse Güdingen verließen wir an der Anlegestelle „Wilde Ente“ das Schiff. Hier besuchten wir das Restaurant Wilde Ente, wo mit Speis und Trank der Abschluss genossen wurde. Pünktlich um 21:00 Uhr hat uns die Firma Schmidt – der Saarländer- wieder abgeholt, und nach Marpingen zurückgebracht.
Noch festzuhalten ist, dass die Schifffahrt ständig entlang des Leinpfades führte, unserer
jährlichen Wettkampfstrecke des „Deutsch-Französichen Straßenlaufs Halbmarathon“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tagesvereinsfahrt – mit dem Schiff nach Saargemünd

Viola Stras genießt den Baltic Run

20160730_191152Dass unsere Ultralauf-Spezialistin Viola Stras 100 Kilometer, 6, 12 und 24 Stunden laufen kann, hat sie bereits bei vielen Wettkämpfen bewiesen. Neuland war für sie ein Etappenlauf namens Baltic Run, bei dem an fünf aufeinander folgenden Tagen eine Strecke von 325 Kilometern auf dem Fernradweg zwischen Berlin und dem Ostseebad Karlshagen auf Usedom zu bewältigen war. Die einzelnen Abschnitte hatten eine Länge zwischen 59 und 70 Kilometer. Gestartet wurde morgens um 7 oder 8 Uhr, „zum Kaffee“ waren die knapp 70 Athletinnen und Athleten aus Deutschland und etlichen Nachbarländern dann jeweils am Ziel. Genächtigt wurde in Turnhallen.  Viola Stras machte ihre Sache großartig und beendete das Rennen als Gesamt-25., als fünfte Frau und als dritte ihrer Altersklasse M 45 in 37:36 Stunden. Das Schönste war aber, dass sie den ultraweiten Lauf trotz der nicht zu vermeidenden Strapazen (am dritten Tag große Hitze!) genießen konnte. Sie fühlte sich in der Gemeinschaft der Mitläufer und vor allem der  Betreuer und Helfer des veranstaltenden Vereins SC Tegeler Forst/LG Nord Berlin (verantwortlich: Jörg Stutzke, Präsident der Deutschen Ultramarathon Vereinigung) wie in einem „Paralleluniversum“, in dem man sich um nichts kümmern musste und sich auf sein Laufen konzentrieren konnte.(wp)
IMG_8078 13781764_1079500025473794_5512510764440641114_n
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Viola Stras genießt den Baltic Run

Peter Wagner Zweiter beim 24-h-Lauf in Berlin

Mit 189,2 Kilometern hat Peter Wagner beim 24-Stundenlauf des Sri-Chinmoy-Marathon-Teams Berlin den zweiten Gesamtrang und den ersten Platz bei den Senioren belegt. Gelaufen wurde im Stadtteil Weißensee auf einer ehemaligen Radrennbahn; die nahezu ebene Runde maß 1019 Meter und bestand aus Beton und Asphalt. Unserem Ultraläufer kam das Wetter – Sonne, Hitze, Wärme in der Nacht und stets leichter Wind – sehr entgegen. (wp)
6%3A12%3A24%20Stunden-Lauf%20Berlin%202016%20-%207%20–%2012-X2

 

 

 

 

 

Foto: Sri Chinmoy Marathon Team
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Peter Wagner Zweiter beim 24-h-Lauf in Berlin