Laufnews 14.1.

SLB-Bestenliste & Saarlandmeisterschaften 2022

Das Laufjahr 2022 ist schon seit 2 Wochen Geschichte. Nach unserer vereinsinternen Auswertung(s.u.) folgt heute die Auswertung der SLB-Bestenliste und der Saarlandmeisterschaften 2022.

Bei den SLB-Meisterschaften waren 3 Marpinger Läufer auf der Straße erfolgreich. Im Sommer sicherten sich Lijan Schu und Dirke Schu in Lebach über die 5km-Distanz den Titel ihrer jeweiligen Altersklassen. Am 1. Advent ließ Manuel Erdorf noch den Seniorenmeister-Titel im 10km Straßenlauf in der M30 folgen. Nachdem wir im vergangenen Jahr ohne Saarlandmeistertitel blieben, freuen wir uns umso mehr über eure Leistungen.

Bei den SLB-Bestenlisten platzierten sich 29 LTFler/innen über die Straßenlaufdistanzen vom 5km-Lauf bis zum Marathon. Die Bestenliste des Saarlandes führt immer die schnellsten Läufer/innen der entsprechenden Klassen von 1 bis 10. Dabei gab es 4 Marpinger Platzierungen auf dem 1. Rang durch Ramon Bernardon(5km – M40), Jörg Hooß(Halbmarathon – M55), Lucia Dewes(Halbmarathon – W55) und Mathias Ziegler(Marathon – M50). Hinzu kommt ein 3. Platz durch Birgit Alles im 5km-Straßenlauf.

Eine so große Anzahl an Platzierungen ist in der heutigen Zeit für unseren Lauftreff keine Selbstverständlichkeit mehr. Wir freuen uns, dass wir noch so viele motivierte Läufer/innen in unseren Reihen haben, die unsere Verein auch weiterhin so zahlreich bei den verschiedensten Läufen vertreten. Auf eine gesunde und erfolgreiche Laufsaison 2023.

LTF Läufer/innen mit mind. 10. SLB-Titeln
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews 14.1.

Laufnews 12.1.

Offen Vereinsmeisterschaft 2023

Liebe Lauftreffreunde/innen, am 26. Februar ist es wieder soweit. Auf der Bahntrasse in St. Wendel veranstalten wir unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft. Angeboten werden eine Schülerstrecke über 2km, ein 5km-Lauf und ein 10km-Lauf. Ihr könnt euch also selbst für eine Streckenlänge entscheiden. Nordic Walken ist ebenfalls in die Wettbewerbe eingebunden. Hierzu wird eine entsprechende Walking-Klasse in den Ergebnislisten aufgeführt. Wir bitten alle Vereinsläufer möglichst zeitnah um eine kostenlose bzw. unverbindliche Voranmeldung bei Thorsten. Dies kann per Mail(thorstenmayer1980@gmx.de) oder im Lauftreff passieren. Dies erleichtert den Organisationsaufwand, selbst wenn ihr am Tag nicht teilnehmen könnt.

Die beiden Hauptläufe(5 & 10km) sind seit diesem Jahr DLV-vermessen und somit bestenlistenfähig. Das Anmeldeformular für externe Läufer/innen wird Ende nächster Woche freigeschaltet. Das Anmeldeformular finden Interessierte auf unser eigens dafür eingerichteten Homepage volkslauf.ltf.de.

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Vereinsmitglieder/innen teilnehmen . Dabei ist es egal, ob ihr ambitioniert lauft oder einfach in der Laufveranstaltung mit euren Lauffreunden Spaß in der Gruppe habt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews 12.1.

Laufnews 7.1.

Ein perfekter Start in die 44. Laufsaison der Lauftrefffreunde Marpingen

Lucia Dewes, Thorsten Mayer, Dieter Schneider-Holbach und Sammy Schu eröffneten traditionell beim 32. Mitlosheimer Silvesterlauf die 44. Laufsaison der LTF Marpingen. Dabei gelang dem zuletzt genannten ein klassischer Start-Ziel-Sieg. Sammy nutze die vom Jahresende noch erhaltene Form und gewann den Lauf in flotten 25:14 Min. 2019 und 2017 konnte er an gleicher Stelle schon die 7,3km lange Runde um Mitlosheim für sich entscheiden.

Sammy als Gesamtsieger 2023

Die Strecke hat knapp 140 Höhenmeter bei regelmäßig tiefem Boden.  In diesem Jahr war die Strecke, bei eher milden Temperaturen gut zu laufen. Nur bei der Waldpassage vor und um die Fischweiher waren die Wege etwas tiefer.

Die Witterungsbedingungen spielten auch Dieter Schneider-Holbach in die Karten. Unser M55er verpasste jedoch knapp den 3. Platz in seiner Altersklasse. Eine Zeit von 35:28 Min, unterstreicht trotzdem seine Fitness, denn zum Jahresanfang sind die Altersklassen hier gut besetzt.

Lucia Dewes hingegen dominierte ihre Altersklasse. Mitlosheim ist quasi ein Heimspiel für unsere schnelle Läuferin, die schon in der abgelaufenen Saison sehr gute Resultate erzielte. Heute lief sie nach super starken 37:12 Min. über die Ziellinie am Sportplatz.

Thorsten Mayer komplettierte den Marpinger Auftritt nach 40:57 Min. und blieb damit zumindest deutlich unter einem 6:00er Schnitt pro Kilometer.

Die LTF Marpingen freuen sich über den gelungenen Start in die neue Saison. Wenn ihr noch an eurer Terminplanung seid, dann könnt ihr euch unter dem Reiter Termine => Laufkalender 2023 einen Überblick über die saarländischen Läufe verschaffen.

Dieter & Thorsten
Ergebnisse 2023
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews 7.1.

Laufnews 31.12.

Silvesterläufe 2022 in der Frühlingsversion

Während der größte Teil unserer Marpinger Läufer/innen bei frühlingshaften 19°C am heimischen Bergmannskreuz beim 41. Silvesterlauf der LTF Marpingen durch den Härtelwald liefen, zog es die anderen zum jeweils letzten Wettkampf des Jahres hin.

Den Anfang machte um 12:00 Uhr Stefan Feller beim 27. Griesheimer Michael Weisbrod-Silvesterlauf. In der größten Stadt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg lief Stefan unter 237 weiteren Finishern eine Zeit von 59:50 Min.

Ebenfalls um 12:00 Uhr ging Ramon Bernardon auf die Reise. Er startete beim 38. Silvesterlauf des TuS Mörschied. Unser schneller Läufer aus dem Nordsaarland konnte den Waldlauf bei Idar-Oberstein erneut für sich entscheiden. Trotz müder Beine machte Ramon Nägel mit Köpfen und gewann nach 39:26 Min. den Lauf zum dritten Mal mit einem Vorsprung von deutlich über einer Minute.

2 Stunden später startete der Hauptlauf des 48. Saarbrücker Silvesterlaufes in Saarbrücken, der durch den dortigen Stadtwald führte. Als vierter seiner Altersklasse lief Armin Mergner nach 44:58 Min. über die Ziellinie an der Sportschule. Insgesamt konnten 553 Läufer/innen den Silvesterlauf erfolgreich beenden. Armin fehlten zum Platz auf dem Treppchen nur 25 Sekunden. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr.

Armin läuft aus dem Stadtwald hinaus

20 Minuten nach den Läufer/innen in Saarbrücken, ging um 14:20 Uhr das Startfeld in Kottweiler-Schwanden auf die Runde des 48. Int. Silvesterlauf-Straßenlaufes. Auch hier litt der Lauf unter den Corona-Nachwirkungen. Am Ende sollte der Sprecher immerhin 473 Silvesterläufer/innen im Ziel begrüßen. Von den Lauftrefffreunden waren vier ehemalige 100km-Läufer/innen mit von der Partie. Jörg Hooß als Sieger seiner Altersklasse befindet sich zum Jahresende mit einer Zeit von 39:34 Min. in einer hervorragenden Form, was auf ein gutes Laufjahr 2023 hoffen lässt. Sehr zur Freude der LTF Marpingen ging auch Jörgs Frau Tanja in Kottweiler-Schwanden an den Start. Tanja läuft nicht mehr so oft wie in früheren Jahren, doch reichte ihre Zeit von 53:26 Min. auf der hügeligen Strecke für den 3. Platz in ihrer Altersklasse. 2001 konnte unsere ehemalige Deutsche Meisterin über die 100km-Distanz den Lauf sogar in der Gesamtwertung gewinnen. Aus dem ehemaligen 100km-Team waren in diesem Jahr noch Martina Spaniol und Angelika Warken vor Ort. Die beiden liefen gemeinsam die 10km-Strecke in 1:00:06 Std., Was für Geli den 1. Platz in ihrer Altersklasse und für Martina den 3. Platz in ihrer AK bedeutete. Schön, dass ihr alle wieder laufend unterwegs ward.

Das Highlight in unserer Großregion bildet alljährlich der 33. Bitburger 0,0% Silvesterlauf. Hier ging als letzter um 15:30 Uhr unser Läufer-Ass, Sammy Schu beim Lauf der Asse an den Start. Im sogenannten Lauf der Asse war alles am Start, was in der Laufsaison 2022 Rang und Namen in Deutschland hatte. Unter anderem liefen Richard Ringer(Europameister 2022 im Marathon), Amanal Petros(Deutscher Rekordhalter im Marathon) oder der spätere Sieger Isaac Kimeli aus Belgien, der zur Trainingsgruppe von Richard Ringer gehört. Am Ende performte Sammy mit einem 3:18er Schnitt pro Kilometer  auf den 8 Runden um den Hauptmarkt eine starke Zeit von 26:21 Minuten. Dabei belegte er den 42 Platz im Gesamteinlauf unter 52 Läufern, was die Stärke des Feldes noch einmal deutlich herausstellt.

Nicht ganz so erfolgreich lief der 40. Schifferstadter Silvesterlauf für Jenny und Thorsten Mayer. Im Prinzip endete der Lauf bereits nach dem Warmlaufen für die beiden. Leider knickte Jenny heftig um, was dazu führte, dass ein Weiterlaufen schon nach 1,6km keinen Sinn mehr machte. Zum Glück endete dieses Missgeschick “nur“ mit einem Bluterguss, was keine lange Pause mit sich bringen sollte.

Die Lauftrefffreunde Marpingen wünschen an dieser Stelle allen Mitglieder/innen, Freunden/innen und Gönnern einen guten Start in das neue Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews 31.12.