Laufnews 30.10.

39. Mainova Frankfurt Marathon

Der Frankfurt Marathon ist wieder da. Von den großen Marathons in Deutschland musste man am längsten auf Frankfurt waren. In den akuten Zeiten von Corona gab es keine Möglichkeit, die klassische Distanz zwischen der Frankfurter City, Hoechst und wieder zurück auszurichten. Umso schöner sollte für alle die Neuauflage werden. Nur der Wettergott meinte es zu gut mit den Läufer/innen. Zur Mitte des Rennens hatte man das Gefühl einen Sommer-Marathon zu bestreiten.

Zieleinlauf in der Frankfurter Festhalle

Kein Wunder, dass unser schnellster Läufer, Ramon Bernardon wesentlich länger als geplant für die 2. Hälfte benötigte. Nach 3:07:37 Std. wartete auf ihn der grandiose Zieleinlauf in der Frankfurter Festhalle. Ramon ist natürlich von früher schnellere Zeiten gewohnt, trotzdem darf er mit seiner heutigen Leistung sehr zufrieden sein. Gehört er doch im Jahr 2022 in seiner Altersklasse locker zu den 5 schnellsten Läufern über Marathon im Saarland.

Eine perfekte Renneinteilung legte Matthias Ziegler hin. Er lief die 1. Rennhälfte nach Hoechst hinaus in 1:34:28 Std. Für den Rückweg in die Festhalle benötigte er 1:36:19 Std., was einen Zeitverlust von NUR 1:51 Minute bedeutete. Da zeichnet sich die Erfahrung von Matthias aus.

Familie Nesselberger lief den Marathon gemeinsam. Hand in Hand und mit hochgerissenen Armen bei der Zielüberquerung legte das starke Team eine Punktlandung hin. Mit vereinten Kräften gelang es Marion und Christian die 4 Stunden-Marke mit 11 Sekunden zu unterbieten. Ziel erreicht, kann man sagen. Hinzu kommt der einzigartige Zieleinlauf, den man auf diese Art nur in Frankfurt erlebt.

Marion & Christian
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews 30.10.

Laufnews – Nachtrag vom 1.10.

3. Leipziger Citytrail

Soll mal noch einer behaupten, dass Läufer(innen) nicht flexibel sind. Christine und Martin Recktenwald stellten ihre Spontanität in Leipzig unter Beweis. Als sie mal wieder ihren VfL Bochum zu einem Auswärtsspiel begleiteten, stellten sie bei der Ankunft fest, dass die altehrwürdige Laufabteilung des SC DHfK Leipzig(136 Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften und der Heimatverein von Katrin Dörre-Heinig) unmittelbar vor dem Spiel des VfL bei RB Leipzig einen Citytrail in der Nähe des Fußballstadions ausrichtet.

Christine

Geboten wurde ein trailiger, kurzweiliger Rundkurs im Leipziger Rosental. Während Christine sich mit 2 Runden begnügte und somit auf 10km kam, nahm es Martin mit der doppelten Rundenzahl auf. Am Ende stand ein starker 6. Gesamtplatz und der 3. Platz in seiner Altersklasse nach 1:42 Std. Christine stand ihrem Mann in nichts nach. Für sie blieb die Zieluhr bei rund 68 Minuten stehen. Durch den Regen war die Strecke sehr aufgeweicht, weshalb man sich ordentlich durchkämpfen musste.

Martin

Am Ende war es für beide ein gemütlicher Volkslauf, dessen Nachmittag leider nicht mit einem Auswärtssieg ihres Lieblingsvereins gekrönt wurde. Merkwürdig war nur die Tatsache, dass der Lauf kaum im Vorfeld beworben wurde. In den ohnehin schon schweren Zeiten von Corona sollte man dies viel intensiver tun.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews – Nachtrag vom 1.10.

Laufnews

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews

Laufnews

Der saarländische Laufkalender 2023 steht im groben Fest. Ihr findet ihn unter dem Reiter Termine => Laufkalender 2023. Große Neuerungen gibt es nicht. Dafür nehmen altbekannte Veranstaltungen wie u.a. der Nachwächterlauf, der Altstadtlauf in Ottweiler oder auch der Sonnwendlauf  in Völklingen einen neuen Anlauf. 2022 mussten diese Veranstaltungen erneut ausfallen.

Die SLB-Meisterschaften stehen noch nicht fest.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufnews