LTF-Laufprojekt “Laufen zum Bostalsee“

Am Sonntag, den 7.8. ist es soweit. Dann starten wir mit unserem Projekt “Laufen zum Bostalsee“. Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Bergmannskreuz. Mitlaufen kann jeder, vorausgesetzt er oder sie läuft bereits eine Stunde am Stück. Das Tempo spielt hierbei keine Rolle, denn das Gruppentempo geben die langsamsten Läufer/innen vor.

Ziel ist es, die Grundlagenausdauer auszubauen. Der nächste Schritt ist also 70 Minuten oder mehr zu laufen. Gelaufen wird in großen Schleifen um das Bermannskreuz, damit man zu jeder Zeit aussteigen kann. Im Oktober möchten wir dann in der Lage sein, bei unserem 90. Lauf zum Bostalsee(9.10.) einzusteigen. Die eigentliche Distanz beim Lauf zum Bostalsee beträgt 20km. Mit 3 bis 5 Sonntagsläufen sollten wir in der Lage sein, in Winterbach oder Oberthal  einzusteigen.

Bis zum nächsten Frühjahr können wir dann unsere Grundlagenausdauer weiter ausbauen, mit dem Ziel im Jahr 2023 den Lauf zum Bostalsee komplett durchzulaufen.

Also, einfach vorbeikommen und gemeinsam Spaß am langen, langsamen Laufen haben. Damit setzen wir einen neuen Reiz, um unsere Ausdauer zu verbessern.

Die Verpflegungsstelle beim 89. Lauf zum Bostalsee

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.