Rucksackwanderung an Himmelfahrt

Den Vatertag haben wir in diesem Jahr mit einer Rucksackwanderung gestaltet. Angelika und Wolle Warken hatten eine sehr schöne Strecke ausgesucht. Das Ganze ging am Bergmannskreuz los, vorbei an der Schutzhütte im Kasel Richtung Berschweiler. In der neuen Holzhütte am Rothenberg machten wir unsere erste Rast. Dann ging es weiter zum Bildkreuz auf der Rothenberger Höhe. Hier konnten wir die wunderschöne Aussicht nach Berschweiler, Finkenrech und Schaumberg genießen. Der nächste Teil unserer Wanderung wurde etwas anstrengender, es ging in die Frankenschlucht. Nach Überquerung des kleinen Bächleins begann der Aufstieg zur Hundehütte in Urexweiler. Mittagspause war angesagt. Wir stärkten uns mit einer feinen Erbsensuppe,  Wurst und Sauerkraut. Anschließend ging es weiter über den von unseren Läufern ernannten Hinkels…weg durch den Quellbereich der Ill.
Am Nachmittag waren wir wieder zurück an der Hundehütte. Bei Kaffee und Kuchen ließen wir es uns „Gut-Gehen.“
Den letzten Abschnitt unserer Rucksackwanderung legten wir über den schwarzen Weg zurück zum Bergmannskreuz. Geli und Wolle hatten uns zum Schwenken nach Hause eingeladen, wo wir den gelungenen Wandertag genussvoll abschlossen.
Einen besonderen Dank ergeht an die Warken`s, die für den Gesamtablauf zuständig waren, und dies hervorragend organisierten.
„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rucksackwanderung an Himmelfahrt

Sammy Schu Europameister im Duathlon

Bei den in St. Wendel stattgefundenen Europameisterschaften im Duathlon erkämpfte sich unser Athlet Sammy Schu den  Titel in der Juniorenklasse U-25. Für die 10 Kilometer laufen, 60 Kilometer Rad fahren, und anschließend nochmals 10 Kilometer Laufen, benötigte er 3:15:19 Stunden. Den eigentlichen Favoriten Christian Trunk (LSV Ladenburg-Heidelberg 3:17:22 Std.) konnte er knapp 2 Minuten hinter sich lassen. Den Vorsprung erkämpfte er sich mit einer sehr guten Radfahrzeit, die bis ins Ziel zum Sieg ausreichte. Den dritten Platz  belegte  der Schweizer Duathlet Jonas Baumgartner in 3:24:23 Stunden. Im Gesamtfeld erreichte Sammy  in der Eliteklasse den ausgezeichneten 7. Platz. Als Lohn für seine starke Leistung erhielt er bei der Siegerehrung die verdiente Goldmedaille.

Sammy startete im Nationalteam, hat somit Deutschland, das Saarland und insbesondere Marpingen würdig vertreten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sammy Schu Europameister im Duathlon

„Bitburger o,0 im Lauftreff“

Am vergangenen Mittwoch besuchte uns die Firma Bitburger in Verbindung mit der Saarbrücker Zeitung im Lauftreff. Nach dem Stundenlauf konnten wir die verschiedenen Produkte der alkoholfreien Getränke Bit 0.o probieren. Die vielen Lauftreff`ler nutzten bei schönem Frühlingswetter das kostenlose Angebot. Für die freundliche Bewirtung bedanken wir uns bei Bitburger, und auch bei der Saarbrücker Zeitung, die in einer der nächsten Ausgaben über die Veranstaltung berichten wird.

 

 

„Rucksackwanderung an Christ Himmelfahrt“

Am 25. Mai treffen wir uns um 10:00 Uhr zu der diesjährigen Vereinswanderung am Bergmannskreuz. Angelika und Wolle Warken haben alles vororganisiert, und auch die Wanderstrecke festgelegt. Wer teilnehmen will, kann sich bei Angelika, Wolle oder Fips anmelden. Auf jeden Fall wird es, wenn das Wetter mitspielt, wieder eine gut Sache.

 

„Bahntraining im Alstalstadion“

Ab sofort beginnen wir jeden Donnerstag wieder mit dem Bahntraining im Stadion.

Beginn 18:00 Uhr.

Unser DLV-B-Trainer, Block Lauf, Fips Wagner bietet ein zielgerichtetes Ausdauertraining für alle Leistungsbereiche an. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen zu erringen. Wer mitmachen will, braucht nur zum Lauftraining zu erscheinen.

 

„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

„80. Lauf zum Bostalsee“

Der vergangene Sonntag stand ganz im Zeichen des Bostalsee-Laufes. Der Vorsitzende schickte um 09:00 Uhr am Bergmannskreuz 22 Läuferinnen und Läufer auf die ca. 20 km-Distanz. Zuvor waren um 08:00 Uhr fünf Nordic-Walkerinnen und Walker gestartet, sie wurden ab Oberthal von weiteren Walkerinnen und Walkern bis an den See begleitet. Weitere LTF`ler nutzten Laufen, Nordic-Walking, Radfahren und Wandern um den Bostalsee. Später trafen sich alle zum gemeinsamen Essen in die von uns reservierte Bostalklause. Mit über 40 Personen war das Platzkontingent  erreicht. Alle  Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten vom Vorsitzenden ein praktisches  Geschenk mit Widmung „80. Lauf zum Bostalsee.“  Nachfragen von jüngeren Teilnehmern, wieso dies schon der 80. Lauf war, obwohl unser Verein noch nicht so alt ist, konnte   Fips Wagner schnell aufklären: „ Als wir 1980 den ersten Bostalsee ins Leben riefen, standen in dem Jahr, und auch  in den Folgenden jeweils drei Läufe auf dem Vereinsprogramm, die immer eine DLV- Zweistundenprüfung beinhalteten. Später reduzierten wir die Bostalseeläufe  auf zwei pro Jahr.“ Auch beim 80zigsten wurde geprüft: „ Fips ehrte Nadine Gregorius und Bernd Scherer für die gezeigten Leistungen, sie erhielten den silbernen DLV- Ausweis. Herzlichen Glückwunsch!“

„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „80. Lauf zum Bostalsee“

„Globus-Marathon in St. Wendel“
Wie in den vergangenen Jahren war der Globus-Marathon eine Superveranstaltung. Organisatorisch hat alles hervorragend funktioniert. Die eifrigen Helferinnen und Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Wir danken allen eingesetzten Kräften für ihr ehrenamtliches Engagement.
Zum Sportlichen: Unser Spitzenläufer Sammy Schu belegte mit seinem Lauffreund Dennis Baus aus Wustweiler in 2:49:12 Stunden den zweiten Platz. Sammy ist in der Vorbereitung für die Europameisterschaften im Powerman, die  am 21. Mai ebenfalls in St. Wendel stattfinden. Somit diente für ihn der Marathon als Vorbereitungslauf. Neben den vielen Helfern aus unserem Verein, waren auch einige Läuferinnen und Läufer am Start.

Die einzelnen Ergebnisse:
Marathon:
Michael Rothfuchs  2:52:36 Std., 2. Platz M-40
Andreas Aldekamp  2:56:13 Std., 1. Platz M-45
Markus Wagner       3:11:01 Std., 4. Platz M-45
Tanja Hooß              3:14:50 Std., 1. Platz W-50
Gernot Helferich     3:14:50 Std.,  5. Platz M-45
Stefan Feller          3:56:23 Std., 17. Platz M-45
Hans-Jörg Fries       4:29:59 Std., 16. Platz M-50

Halbmarathon:
Stefan Dörrenbächer 1:32:14 Std., 1. Platz M-55
Peter Kapitza            1:35:09 Std., 6. Platz M-45
Oliver Gregorius       1:50:35 Std., 46. Platz M-35
Nicole Kapitza          1:53:00 Std.,   7. Platz W-45
Nadine Gregorius     3:05:13 Std., 30. Platz W-35

10 Kilometer:
David Bernardon    45:54 min., 1. Platz M-35
Roland Bernardon  53:00 min., 2. Platz M-65
Anja Warschburger 56:06 min.,3. Platz W-45
Hans-Gerd Schäfer 56:06 min., 8. Platz M-60
Detlef Stemmler      58:14 min.,13. Platz M-50

„80. Lauf zum Bostalsee“
Am Sonntag veranstalten wir unseren 80. Lauf zum Bostalsee. Um 08:00 Uhr starten die Nordic-Walker am Bergmannskreuz Richtung Bostalsee. Ihnen folgen um 09:00 Uhr die Läufer. Der Bostalseelauf dient gleichzeitig der DLV- Prüfung „Laufen über 2 Stunden“
Nicht nur auf der langen Strecke, sondern auch Einstiege in Oberthal, oder laufen und wandern um den See sind im Angebot. Einige Ausdauersportler sind auch mit dem Fahrrad unterwegs. Dusche und Umkleide stehen uns in der Campinganlage zur Verfügung. Anschließender Treffpunkt zum Mittagessen ist die Bostalklause.

„Verlegung Lauftreff“
Der Samstaglauftreff am  6. Mai wird wegen einer Reitveranstaltung auf die „Kuppe“ Parkplatz zwischen Marpingen und Urexweiler verlegt.

„Freundschaftslauf in Quierschied“
Unsere Quierschder Lauffreunde veranstalten am morgigen Samstag ihren diesjährigen Freundschaftslauf. Beginn: 15:00 Uhr an der Jahnsporthalle.
Auch hier wollen wir mit einer starken Gruppe vertreten sein.

„Veranstaltung mit Bitburger o,0“
Am Mittwoch, 10. Mai, kommt wieder die Firma Bitburger und bietet nach dem Lauftreff die antialkoholischen Getränke Bitburger o,0 kostenfrei an. Hierzu sind alle Läuferinnen und Läufer, Wanderer und Nordic-Walker herzlich eingeladen.
Auch Nichtmitglieder sind bei dem nichtalkoholischen Umtrunk gerne Willkommen.
„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

36. Deutsch-Französischer IKK Straßenlauf

Zur Ausschreibung

Ergebnisse auf my.raceresult

Bericht und Bildergalerie auf runnersworld.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 36. Deutsch-Französischer IKK Straßenlauf

Silvesterlauf auf der Rheinstraße

Die Lauftreff-Freunde laden zum 37. Silvesterlauf auf die Rheinstraße ein .
sil2015Wir starten, aufgeteilt in verschiedene Leistungsgruppen, um 14:30 Uhr vor der Kapelle. Die Laufzeit beträgt eine Stunde. Anschließend lassen wir im Gasthaus Meisberger das Jahr bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen. Alle Lauffreunde sind
herzlich eingeladen.
„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Silvesterlauf auf der Rheinstraße

Peter Wagner ist tot

bild-peter-wagner1Unser Ultra-Langstreckenläufer Peter Wagner  ist Freitagnacht seiner schweren Erkrankung erlegen. Peter war für unseren Verein ein absolutes Aushängeschild. In vielen Wettkämpfen hat er Marpingen in ganz Europa bekannt gemacht. Einen seiner größten Erfolge erzielte er im 24 Stunden-Lauf, als er einen neuen Saarrekord aufstellte.
Nicht nur im Sport war er ein Vorbild, menschlich ein feiner Kamerad, zurückhaltend seine Art. Immer hilfsbereit und freundlich. Vieles hat er für unseren Verein geschrieben und verfasst. Er war einfach ein guter Mensch!

Am Mittwoch wird er in seinem Heimatort Lebach zu Grabe getragen. Zuvor findet um 14:30 Uhr in der Kirche eine Messe statt.
Wir, seine Lauftreff-Freunde, sind tief traurig, und werden ihn vermissen.
Was bleibt sind Dank und Erinnerung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Peter Wagner ist tot

Sammy Schu gewinnt den Nachtwächterlauf

Unter den 337 Läuferinnen und Läufern ging über die 10 km-Distanz unser Athlet Sammy
Schu in der Zeit von 33:51 min. als klarer Sieger hervor.
Den zweiten Platz belegte der Karlsruher Felix Möhler, er benötigte bei dem Ottweiler Traditions-Nachtwächterlauf 34:27 min.
Jörg Hooß wurde in 37:00 min. Gesamtneunter (1. Platz M-50), und direkt hinter ihm lief in 37:11 min. unser Triathlet Michael Rothfuchs ins Ziel. Er gewann die Wertungsklasse M-40.
Bei den Frauen belegte Tanja Hooß in der W-45 (44:31 min) ebenfalls den ersten Rang.
Die weiteren Platzierungen:
Markus Wagner, Zeit: 41:12 min., 5. Platz M-45
Markus Welter, Zeit: 42:50 min., 5. Platz M-50
Dirk Schu, Zeit:45:25 min., 6. Platz M-55
Im 5-km- Lauf belegte unter 218 Teilnehmern Detlef Stemmler in 30:29 min. unter 218
Teilnehmern die 129. Position.

„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sammy Schu gewinnt den Nachtwächterlauf

Stollen im Stollen

Am Samstag, 17. Dezember feiern wir unser Lauftreff- Weihnachtsfest „Stollen im Stollen.“stollenfest-2015-010Unmittelbar nach dem Stundenlauf geht’s los. Achtung! Wir beginnen den Lauftreff ausnahmsweise bereits um 15:00 Uhr! Kaffee und Kuchen, selbstgemachter Glühwein, weitere Getränke, und vieles „Sonstiges“ stehen auf der Angebotsliste.

Alle Lauftreff`ler und Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen!

 

„Lauftreff-Freunde in Marpingen läuft`s“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stollen im Stollen